Polyneuropathien

Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V.

Verein zur Unterstützung von Betroffenen mit Polyneuropathien

Wer wir sind:

Die Deutsche Polyneuropathie Selbsthilfe e.V. wurde im September 2017 gegründet, um eine nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität und Hilfestellung für Betroffene mit Polyneuropathien in Form von Beratung zu erbringen.Insbesondere wenden wir uns an betroffene Patienten mit den vielen UNGEKLÄRTEN Polyneuropathien

 

Was sind Polyneuropathien

Polyneuropathien sind entzündliche Schädigungen des peripheren Nervensystems und führen zu Empfindungsstörungen und Lähmungserscheinungen. Die Ursachen sind unterschiedlicher Natur bis hin zu ungeklärten Fällen.

 

Was sind unsere Ziele

 

  • Einrichten von „patientenorientierten Gesprächskreisen“ bzw. Patiententreffen mit nach Möglichkeit fachlicher und beratender Begleitung (Fachärzte, Physiotherapeuten)
  • Austausch von Erfahrungswerten unter den Betroffenen zur Verbesserung der allgemeinen Lebensqualität
  • Unterstützung der Forschung für Polyneuropathien und geeignete Rehabilitationsmaßnahmen
  • Die vielseitige Krankheit „Polyneuropathie“ bekannter machen
  • Weiterbildungsmaßnahmen für Betroffene
  • Hilfestellung für betroffene Patienten sowie Aufbau von örtlichen und regionalen Selbsthilfegruppen
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit weiteren Selbsthilfegruppen